Dextra Rechtsschutz - rechtsschutz-check.ch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Dextra Rechtsschutz

 
 

Dextra (Privatrechtsschutz)

Versicherte Personen

Einzelperson: Versicherungsnehmer
Familie: Versicherungsnehmer und alle im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen sowie nicht im gemeinsamen Haushalt lebende unmündige oder in Ausbildung befindliche Kinder dieser Personen

Zusätzliche versicherte Rechtsbereiche

- Mietrecht (Mieter)
- Arbeitsrecht, als Arbeitnehmer und als Arbeitgeber (sofern die jährlichen Bruttoeinnahmen CHF 10‘000 nicht übersteigen)
- Eigentums- und Sachenrecht an Immobilien (Streitigkeiten betreffend im Grundbuch eingetragener Dienstbarkeiten, Grundlasten und Grenzstreitigkeiten)
- Nachbarrecht (Streitigkeiten mit direkt angrenzenden Nachbarn)
- Strafverteidigung bei Vorsatz (nachträglicher Kostenersatz bei Freispruch oder Verfahrenseinstellung)
- Stockwerkeigentumsrecht (Verteilung gemeinschaftlicher Kosten und Lasten)
- Einsprache gegen Baugesuch eines direkt angrenzenden Nachbarn
- Streitigkeiten infolge Enteignung und Eigentumsbeschränkung, die einer Enteignung gleich kommt, durch den Staat
- Werkvertragliche Streitigkeiten mit Bauhandwerkern (sofern Gesamtbausumme CHF 150'000 nicht übersteigt)
- Eigentums- und Sachenrecht an beweglichen Sachen (Streitigkeiten aus Eigentum, Besitz etc.)

Versicherungsleistungen

- max. CHF 600'000 pro Fall und Jahr (Schweiz)
- weltweit max. CHF 150'000
- Eigentums- und Sachenrecht an Immobilien, Nachbarrecht, Stockwerkeigentumsrecht, Baugesuch und Enteigung bis CHF 100'000
- Rechtsberatung bis zu 10 Anwaltsstunden pro Jahr und Police (Personenrecht, Datenschutzrecht, Kindes- und Erwachsenenschutzrecht, Familienrecht, Scheidungs- und Erbrecht, Steuerrecht)

Zusätzlich gedeckte Kosten

- Reisekosten bei Vorladungen ausserhalb des Wohnsitzkantons
- Verdienstausfall bei Vorladungen

Örtlicher Geltungsbereich

Weltweit. Die Leistungen sind jedoch auf max. CHF 150'000 pro Schadensfall begrenzt, sofern der Gerichtsstand ausserhalb der Schweiz liegt oder fremdländisches Recht anzuwenden ist. Mediation und Verfahren vor Schiedsgerichten sind nur in der Schweiz versichert. Verfahren vor Gerichten und Behörden sind nur in Ländern versichert, für die der im Zeitpunkt der Schadenmeldung aktuelle Index für Judicial Indepence gemäss Transparency International mindestens 3.5 von 7 beträgt.

Wartefrist

Für Streitigkeiten aus Verträgen, Immobilieneigentum und Sozialversicherungsrecht kommt eine Wartefrist von 60 Tagen zur Anwendung. Bei zeitlich nahtlosem Versicherungswechsel entfällt diese Wartefrist, sofern die Streitigkeit zuvor gedeckt war.

Ausschlüsse

- Bau und Umbau, sofern die Gesamtbausumme CHF 150'000 übersteigt
- selbständige Erwerbstätigkeit sofern die Bruttoeinnahmen CHF 10'000 pro Jahr übersteigen
- Geltendmachung von Forderungen, die an den Versicherten abgetreten worden sind
- Streitigkeiten mit Nachbarn, die denselben Gegenstand haben wie ein bereits geführter Streit
- Streitigkeiten im Zusammenhang mit Erfindungspatenten
- Fälle, die unter die obligatorische Deckung einer Kollektiv- oder Zusatz-Rechtsschutzversicherung fallen.
Bei weitergehender Deckung der Dextra Rechtsschutz AG wird für den übersteigenden Teil Deckung gewährt.
- Streitigkeiten mit Personen, die durch dieselbe Police versichert sind

Vorgehen im Schadenfall

Die Dextra Rechtsschutz AG ist raschmöglichst zu benachrichtigen. Alle Unterlagen, die den Rechtsfall betreffen, sind der Dextra Rechtsschutz AG zu übermitteln

 

Dextra (Verkehrsrechtsschutz)

Versicherte Personen

Einzelperson: Versicherungsnehmer als private oder berufliche Lenker sowie als private Halter, Eigentümer, Mieter oder Leasingnehmer eines immatrikulierten Strassenfahrzeugs oder Schiffs. Andere Lenker ihrer privaten Fahrzeuge sind im Falle eines Unfalles in der Eigenschaft als Lenker auch versichert.
Familie: Versicherungsnehmer und alle im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen sowie nicht im gemeinsamen Haushalt lebende unmündige oder in Ausbildung befindliche Kinder dieser Personen als private oder berufliche Lenker sowie als private Halter, Eigentümer, Mieter oder Leasingnehmer eines immatrikulierten Strassenfahrzeugs oder Schiffs. Andere Lenker ihrer privaten Fahrzeuge sind im Falle eines Unfalles in der Eigenschaft als Lenker auch versichert.

Zusätzliche versicherte Rechtsbereiche

- Eigentums- und Sachenrecht an beweglichen Sachen

Versicherungsleistungen

- max. CHF 600'000 pro Fall und Jahr (Schweiz)
- weltweit max. CHF 150'000

Zusätzlich gedeckte Kosten

- Reisekosten bei Vorladungen ausserhalb des Wohnsitzkantons
- Ausgewiesener Verdienstausfall bei Vorladungen

Örtlicher Geltungsbereich

Weltweit. Die Leistungen sind jedoch auf max. CHF 150'000 pro Schadensfall begrenzt, sofern der Gerichtsstand ausserhalb der Schweiz liegt oder fremdes Recht anzuwenden ist. Mediation und Verfahren vor Schiedsgerichten sind nur in der Schweiz versichert. Verfahren vor Gerichten und Behörden sind nur in Ländern versichert, für die der im Zeitpunkt der Schadensmeldung aktuelle Index für Judicial Indepence gemäss Transparency International mindestens 3,5 von 7 beträgt.

Ausschlüsse

- Streitigkeiten, die unter die obligatorische Deckung einer Kollektiv- oder Zusatz-Rechtsschutzversicherung fallen. Bei weitergehender Deckung der Dextra wird für den übersteigenden Teil Deckung gewährt.
- Streitigkeiten zwischen Personen, die durch dieselbe Police versichert sind

Vorgehen im Schadenfall

Die Dextra Rechtsschutz AG ist raschmöglichst zu benachrichtigen. Alle Unterlagen, die den Rechtsfall betreffen, sind der Dextra Rechtsschutz AG zu übermitteln

Optional:

- Piloten
- Flugzeuge

 
 
 

Wir weisen Sie darauf hin, dass es sich bei diesem Überblick, um eine gekürzte Darstellung im Sinne einer kompakten Übersicht handelt, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Für die abschliessende Leistungsaufzählung und -pflicht, verweisen wir auf den entsprechenden Versicherungsantrag, die Allgemeinen Versicherungsbedingungen, sowie den Zusatzbedingungen, welche die Grundlagen des Versicherungsvertrages bilden. Dieser Überblick bleibt jederzeit und ohne Vorankündigung unter Vorbehalt von Änderungen.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü